Turkish Food - Türkische Wohlfühlküche

Inhalte des Kochkurses

 

 So vielfältig und bunt das Land und ihre Geschichte ist, so reich ist auch ihre Küche. Denkt man

an die türkische Küche, so denkt man zweifelsohne direkt an viel Fleisch und Fisch.

 

Doch bestehen die reichhaltigen Gerichte nicht nur aus Kebap, Köfte und Fisch - sie sind geprägt

von den verschiedensten Einflüssen. So findet man in der türkischen Küche Speisen, die gefüllt

sind mit den verschiedensten Gewürzen, mit Obst und Gemüse, frisch und abwechslungsreich.

 

Türkisches Essen ist Yelda in die Wiege gelegt worden. Vieles hat sie von ihrer Kindheit an von

ihrer Mutter und Oma gelernt. Ihre liebsten Klassiker und ein paar Interpretationen

dieser hat sie nun zusammengestellt.

 

Zusammen kochen wir sie in einem vierstündigen Kurs nach und lernen intuitives Kochen

mit türkischen Zutaten und Gewürzen.

 

Gestartet wird mit einer kleinen Einführung, dazu trinken wir cay vom semaver (samowar).

Anschließend kochen wir gemeinsam und essen an einer Tafel die gemeinsam

zubereiteten Speisen.

 

 

Kalte Speisen / Meze

 

Mastabe

Mangold-Joghurt-Tzaziki

 

Havuç ezme

Cremiger Möhren-Salat mit Joghurt und Walnüssen

 

Ic Bakla / Börülce salatası

Dicker oder Augenbohnensalat mit Fenchel, Dill, gerösteter Paprika,

Granatapfelsirup, gerösteten Nüssen, Lauchzwiebeln

 

Soğanlı mercimek dondurma

Roter Linsenmus mit karamelisierten Zwiebeln

 

Patlıcan salatası

Säuerlicher, gerösteter Auberginen-Salat

mit Röstmandeln und grünen Oliven

 

 

Warme Vorpeisen

 

Lahmacun

Würziger Sojahackfleisch bestrichener Fladenbrot

 

Tepsi börek

Börek aus Yufkateig vom Blech mit Kürbis,

oder Lauch, oder Spinat

 

 

Warme (Haupt-)Speisen

 

Biber dolma

Mit Reis, Korinthen und Nüssen gefüllte grüne Paprika

 

Sebzeli güveç

Gemüseeintopf mit Gemüse der Saison und Kartoffeln

 

 

Desserts

 

Kabak tatlısı

Süßer Kürbis in Sirup mit einer cremigen Tahinsauce

und Pistazien, saisonweise auch mit Quitten

 

Muhallebili Kadayıf

Pudding mit Engelshaar

 

zum Dessert gibt es, wenn erwünscht

Mokka

 

 

 

Preis pro Person: € 69,-

Inklusive Sprudelwasser und Rezepte per Email zum Nachkochen.

Weitere Getränke wie Softdrinks, Wein und Bier können am Abend erworben werden.

Mindestteilnehmerzahl 8 Personen, maximal 16 Personen.

 


Hier geht es zur Ticketbuchung

 Für weitere Termine einfach im Kalender runterscrollen.

 



Yelda Yilmaz

 

Yelda Yilmaz hat nach ihrem Studium an der Hochschule der bildenden Künste die Food-Fotografie für sich entdeckt und seitdem mehrere, darunter sogar zwei eigene, Kochbücher bebildert. Sie lebt und arbeitet in Hamburg. Ihre Liebe zum Kochen und Essen hat sie von ihrer Mutter, das Handwerk hat sie von genau ihr mit in die Wiege gelegt bekommen.



Besuche Deutschlands erste vegane Kochschule in Hamburg. Erlebe in einer gemütlichen Wohnküchen-Atmosphäre einen schönen Kochkurs mit gleichgesinnten Kochinteressierten. In dem Kochkurs geht es um die türkische Küche und deren Vielfalt, auch ohne tierische Produkte zu verwenden. In der asiatischen Küche geht es um die Vielfalt der Gewürze und frischen Kräutern. Damit du auch zuhause zu Hause deine Freunde und Familie bekochen kannst, stellt dir der Koch bzw. die Köchin nach dem Kochkurs die Rezepte digital zur Verfügung.