How to make Sushi

Inhalt des Kochkurs

 

In diesem Kurs zelebrieren wir die Freude an Sushi. Wir bedienen uns an einer Auswahl

erlesener japanischer Produkte wie frischen Kräutern, Sojasaucen höchster Qualität und

vielfältigen traditionellen Zutaten sowie zeitgemäß interpretierten Sushizubereitungen –

Genuss steht stets an erster Stelle.

 

Der Kurs beginnt mit der Zubereitung des Reises und führt über die interessantesten

Sushivarianten hin zu einem süßen Finale.

 
Beispiel-Menü
kann saisonal abweichen

NIGIRI

Nigiri-Sushi: (übersetzt: “Ballen-Sushi” oder “Griff-Sushi”) Bei dieser Sushiform wird eine kleine Menge Sushireis zu einer schmalen, fingerlangen Rolle geformt. Um dem Belag Halt zu verleihen, wird manchmal noch ein dünner Streifen Nori um das Nigiri gewickelt.

 

Nigiri
Shiitakepilz / Myoga (jap. Ingwer) / Sanshopfeffer

 

Nigiri
Aubergine / kandierte Yuzu (jap. Zitrone)


Nigiri
geräucherter Tofu / grünes Shiso

 

Nigiri
Melonentuna / Tamari / Altai-Schnittlauch

 

INARI

Inari-Sushi: Auch Fuchs-Sushi genannt ist frittiertes Sushi. Dabei wird eine Teigtasche aus frittiertem Tofu (Aburaage)

mit Reis und gelegentlich auch Fisch oder Gemüse gefüllt. Inari ist die japanische Gottheit der Fruchtbarkeit,

der Füchse und des Reises. Nach einer Legende soll die frittierte Teigtasche das Leibgericht der Füchse sein – 

daher trägt dieses Sushi den Namen der Gottheit Inari.

 

Inari
Enokipilz / Yomogi (jap. Liebstöckel)

 

Vulcanoroll
Mitsuba (jap. Petersilie) / Avocado / Hijikialge

 

Kimbaproll
gelber Rettich / Wakame / Kimchi

 

MAKI

Maki: (übersetzt “gerollte Sushi”) sind die bekannteste Form von Sushi. Sie werden mit einer

Bambusmatte (Makisu) von Hand gerollt – dabei kann das Algenblatt (Nori) sowohl außen

(Hoso-Maki, Futo-Maki) als auch innen (Ura-Maki) sein.

 

Maki
Rettich / Miso
(Paste aus fermentierten Sojabohnen)

 

Maki
eingelegter Kürbis / Mibuna (Blattsenf)

 

Californiaroll
Zuchinitempura / Frischkäse / Togarashi (Gewürz)


Californiaroll
rotes Shiso / Umeboshi (eingelegte jap. Aprikose)

Californiaroll / Hadaikon (Blattgemüse) / grüner Apfel / Sesam

 

 

DESSERT

violetter Süßkartoffelkuzumochi
(Pudding) / Sorbet / Karamell

 

Buchweizenpancake / süße Bohnenpaste  

 

 

 

Preis pro Person: € 69,-

Inklusive Sprudelwasser und Rezepte per Email zum Nachkochen.

Weitere Getränke wie Softdrinks, Wein und Bier können am Abend erworben werden.

 

 


Hier geht es zur Ticketbuchung

 Für weitere Termine einfach im Kalender runterscrollen.

 


Sebastian Müller

 

Der größte Genuss ist es sich gut zu fühlen. Deshalb hat sich Sebastian für eine pflanzliche Ernährung entschieden. Während der Hotelfachausbildung hat er seine Passion fürs Essen entdeckt, die Kochlehre rangehängt und unter anderem in Frankreich, China und der Schwarzwaldstube, Deutschlands renommiertestem Restaurant, gearbeitet.

 

Nun möchte er seine Freude am Kochen mit euch teilen!



Besuche Deutschlands erste vegane Kochschule in Hamburg. Erlebe in einer gemütlichen Wohnküchen-Atmosphäre einen schönen Kochkurs mit gleichgesinnten Kochinteressierten. In dem Kochkurs geht es um die Zubereitung von Sushi, auch ohne tierische Produkte zu verwenden. Damit du auch zuhause zu Hause deine Freunde und Familie bekochen kannst, stellt dir der Koch bzw. die Köchin nach dem Kochkurs die Rezepte digital zur Verfügung.