Viva España - Spanischer Kochkurs

Inhalt des Kochkurses

 

Mit Spanien verbindet man nicht nur das tolle Wetter und das schöne Land, sondern auch

das fantastische Essen und seine Vielfalt.

 

Die spanische Küche besteht aus einer großen Vielfalt an regionalen Gerichten und Besonderheiten. Arne reist gerne durch dieses Land und seine Inseln. Für diesen Kurs hat er seine Lieblingsgerichte zusammengestellt.

Dich erwartet ein buntes Menü, mit einer Auswahl spanischer Spezialitäten aus allen Teilen des Landes.

  

In diesem Sinne - Buen apetito! 

 

 

Vorspeise

 

Andalusische Gazpacho

Kalte Suppe passt perfekt zu heißen Sommertagen

 

 

Hauptspeisen

 

Vegane Paella

Eine Paella ist ein spanisches Reisgericht aus der Pfanne und u.a.

das Nationalgericht der Region Valencia sowie der spanischen Ostküste.

 

 

Tapas

  

Polenta-Oliven-Häppchen mit gerösteten Cocktailtomaten

 

Papas Arrugadas

Kartoffeln mit Salzkruste

 

Geröstete Champignons

 

Fagiolini al pomodoro

Grüne Bohnen in Tomatensoße

 

Portwein-Balsamico-Zwiebeln

  

Padron-Paprikas

Geröstete Bratpaprika

 

Olivenpaste

 

Pilze mit Zuckerschoten und Sherry

 

Escalivada - katalanisches Gemüse

 

 

Dips

 

Mojo Rojo

Mojo rojo, die „rote Soße“, wird auch Mojo picón genannt –

also „scharfe Soße“

 

Mojo Verde

Mojo Verde ist einer der beliebtesten Dips zu spanischen Tapas. Die intensive,

grüne Farbgebung der traditionellen Würzcreme ist ein Genuss für das Auge,

aber sorgt auch im Gaumen für positive Geschmackserlebnisse. 

 

Aoili

Aioli oder Allioli ist eine aus dem Mittelmeerraum stammende kalte Creme,

die vor allem aus Knoblauch, Olivenöl und Salz besteht. 

 

Auberginen-Hummus

 

 

Nachspeise

 

Mallorquinischer Mandelkuchen

 Dieser Mandelkuchen ist eine ganz besondere Süßspeise aus besten Zutaten und mit langer mallorquinischer Tradition. Es gibt viele Variationen dieses Klassikers, der in seiner Heimat als Gato de Almendra bekannt ist.  

 

 

 

Preis pro Person: € 69,-

Inklusive Sprudelwasser und Rezepte per Email zum Nachkochen.

Weitere Getränke wie Softdrinks, Wein und Bier können am Abend erworben werden.

 

 


Arne Ewerbeck

Arne legt besonderen Wert auf Gerichte, die sich unkompliziert und einfach in den Alltag integrieren lassen. Dabei ist ihm wichtig, dass das Thema Veganismus nicht dogmatisch kommuniziert wird, sonder vor allem über einen guten Geschmack und der Vielfalt, die die vegane Küche bietet. Arne ist Physiker und begeisterter Hobby-Koch. Seit knapp sechs Jahren betreibt er den bekannten Blog "The Vegetarian Diaries". 

 

Neben veganen Speisen geht es dort auch immer wieder um Hintergründe zur veganen Ernährung und spannenden wissenschaftlichen Aspekten aus der Küche. 



Termine

Samstag, 31. August 2019 / 10-14 Uhr

Freitag, 11. Oktober / 18-22 Uhr

 

 

 

Mindestteilnehmerzahl 8 Personen, maximal 14 Personen.


weitere Kurse von Arne Ewerbeck



Besuche Deutschlands erste vegane Kochschule in Hamburg. Erlebe in einer gemütlichen Wohnküchen-Atmosphäre einen schönen Kochkurs mit gleichgesinnten Kochinteressierten. In dem Kochkurs geht es um die mexikanische Küche und deren Vielfalt, auch ohne tierische Produkte zu verwenden. Damit du auch zuhause zu Hause deine Freunde und Familie bekochen kannst, stellt dir der Koch bzw. die Köchin nach dem Kochkurs die Rezepte digital zur Verfügung.