ERNÄHRUNG BEI RHEUMA

 

Als gelernte Fachfrau für Bio-Gourmet-Ernährung hatte ich ein großes Interesse eine Ernährung zu praktizieren, die einerseits gut schmeckt und mir gleichzeitig hilft meinen Körper wieder in Balance zu bringen. Ich begann nach Lösungen zu suchen und fand die Antwort in traditionellen Ernährungsformen wie in der Makrobiotik und der Fünf-Elemente-Ernährung. Bereits nach einigen Jahren intensiven Studium schaffte ich es ohne Medikamente schmerzfrei zu leben. Inzwischen besitze ich über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Ernährung mit Rheuma. 

 

In diesem Tagesseminar möchte ich Dir mein Wissen weitergeben. Du erhältst einen völlig neuen Blick auf Dein tägliches Essen. Du erfährst, wie Du Deinen Körper optimal nährst und gleichzeitig entgiftest. Wir kochen u.a. leckere traditionelle Heilgerichte, die Deine Mitte stärken und Deine Gelenke entlasten. Hilfreiches Wissen aus fernöstlichen Ernährungsformen und aus der modernen Medizin runden die Inhalte des Seminars ab. Du nimmst jede Menge Rezepte mit nach Hause.

 

Inhalt des Seminars

 

Theorie 1

Die Fünf-Elemente- Ernährung und die Bedeutung

der jahreszeitlich- und individuell angepassten Ernährung.

Hier bekommst Du einen Einblick in die Fünf-Elemente- Lehre

und kannst dieses Wissen sofort im Alltag anwenden.

 

Kochen

Wir kochen ein einfaches, warmes und leckeres Frühstück,

mit dem wir kraftvoll und gut genährt den Tag beginnen können.

 

Theorie 2

Mit dem kleinen 1x1 des Yin&Yang kannst Du Dir selbst Gerichte zusammenstellen,

die Dich vitalisieren und wohl fühlen lassen. Entgiften ohne zu fasten:

Spezielle Gemüsesorten, Zubereitungen und passende Zutaten.

 

Kochen

Gemeinsame Zubereitung eines köstlichen Hauptgerichts und zuckerfreiem Dessert.

Dazu viele praktische Tipps und schmackhafte,

gesunde Alternativen z. B. zu weißem Zucker & Co.

 

Theorie 3

Traditionelle Lebensmittel mit besonders guter Wirkung auf den Körper –

wie z.B.basisch wirkend oder die Verbesserung des Blutbilds.

 

Ausklang

Allgemeiner Erfahrungsaustausch. Du bekommst ein Skript mit den Rezepten

des Seminars plus viele weitere einfache Rezepte, die Dir und Deiner täglichen Ernährung

neuen Schwung verleiht und Dich auf Dauer besser fühlen lassen.

 

 

Preis pro Person: € 147,- 

 ## EARLY BIRD TICKET für € 127,- ##

Mir hat der Kurs sehr gut gefallen. Ich wurde in meinem Weg, den ich gehe, bestärkt. Toll fand ich auch den Austausch mit den anderen Teilnehmenden. Vor allem, da ich mich bislang immer gescheut habe, Rheumagruppen oder ähnliches zu besuchen, weil ich gar nicht sehen und hören wollte, welches Leid die Krankheit eventuell eines Tages mit sich bringen könnte. Im Workshop waren aber Menschen, die so denken wie ich, die nach Alternativen suchen und sich ihrem Leid nicht einfach hingeben. Und im Nachhinein tat es dann sehr gut, doch mal mit Menschen zu sprechen, die wirklich nachvollziehen können, wie es sich anfühlt, die Diagnose zu bekommen und die die Auswirkungen der Krankheit und die Nebenwirkungen der Medikamente wie ich am eigenen Leid erfahren haben.

Jessica R., Diplom Pädagogin

Was Teilnehmer sagen: 

http://www.eat-and-move.de/was-teilnehmerinnen-sagen/



ICH BIN GESPANNT AUF EUCH!!

In meinen Seminaren zeige ich Dir, wie Du Dich so ernährst, dass Du Dich rundum genährt, satt und zufrieden fühlst und sogar gleichzeitig ganz viel für Deine Gesundheit und Dein Wohlbefinden tust. MIt 24 Jahren erkrankte ich selbst an rheumatoider Arthritis. Die Einschränkungen, die ich bald durch die Krankheit erfahren sollte, erstreckten sich auf fast alle Lebensbereiche. Die Argumentation der damaligen Zeit, dass die Ernährung keinen Einfluss auf das Rheuma hat, überzeugten mich nicht.

 

Facebook-Link

http://www.eat-and-move.de

NEWSLETTER

LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

- Tafelwasser still/mit Sprudel (alkoholische Getränke und weitere Softdrinks exklusive)

- Rezepte per Email zum Nachkochen

- Bio Lebensmittel

- eine gemütliche Atmosphäre

- gemeinsames Kochen, anschließend gemeinsames Essen

- Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

 

Parkplätze findet ihr direkt an der Kochschule über die Einfahrt in der Grundstraße oder durch die öffentlichen Verkehrsmittel mit der U2 oder dem Metrobus 4.

 

Bringt gerne eure Tupperdosen und Eure Kochschürze mit, falls noch was übrig bleibt, könnt ihr es gerne mit nach Hause nehmen.

TERMINE IN ÜBERBLICK

Sonntag, 17. September 2017 - 09-16 Uhr

Samstag, 21. Oktober 2017 - 09-16 Uhr

 

Ticketbuchung