SAIGON STREETFOOD

Von Früh bis Spät kann man in Saigon Lieblingsessen entdecken, denn diese Metropole in Vietnam schläft nie. Das beliebte Streetfood ist dabei Trend und Tradition zugleich. 

Die köstlichen Erlebnisse möchte Mai Thy, die aus Saigon stammt, mit euch in Hamburg erleben. 

 

  

 

 Bánh xèo 

Knusprige Reis-Crepe mit Sojasprossen, Lauchzwiebeln,

gekochten Mungbohnen und Champignons. 

  

Bún chả giò 

Vegan Frühlingsrollen

mit Reisnudeln 

 

Bì cuốn 

Sommerrollen

mit Kohlrabi und Tofu 

 

Phở 

Die weltweit berühmte

traditionelle Nudelsuppe  

 

Chuốí nướng 

Gebackene/gegrillte Banane

in Reis-Teig mit Kokosmilch und Erdnuss 

   

 

Preis pro Person: € 59,- Euro



ICH BIN GESPANNT AUF EUCH!!

 

Mai Thy kommt aus Saigon, Vietnam. Sie wohnt seit

5 Jahren in Hamburg und studiert Wirtschafts-mathematik. Als Nebenjob arbeitet sie als Welcome-Tutorin beim Studierendenwerk Hamburg. Sie veranstaltet Events für internationale und auch deutsche Studenten. Durch ihre Koch-Tour „A little bit(e) of Vietnam“ hat sie gemerkt, dass Kochen ihre Berufung ist. 

 

LEISTUNGEN IM ÜBERBLICK

- Tafelwasser still/mit Sprudel (alkoholische Getränke und weitere Softdrinks exklusive)

- Rezepte per Email zum Nachkochen

- eine gemütliche Atmosphäre

- gemeinsames Kochen, anschließend gemeinsames Essen

- Mindestteilnehmerzahl: 8 Personen

 

Parkplätze findet ihr direkt an der Kochschule über die Einfahrt in der Grundstraße oder durch die öffentlichen Verkehrsmittel mit der U2 oder dem Metrobus 4.

 

Bringt gerne eure Tupperdosen mit, falls noch was übrig bleibt, könnt ihr es gerne mit nach Hause nehmen.

TERMINE IN ÜBERBLICK

Montag, 20. März 2017 - 18-22 Uhr

Montag, 8. Mai 2017 - 18-22 Uhr

Montag, 12. Juni 2017 - 18-22 Uhr

 

 

Ticketbuchung