Unsere Köche - Nicole Just

Am 23. und 24. Juni kommt Nicole Just endlich wieder nach Hamburg und damit in die Kurkuma Kochschule. Beim Veganista-Kochkurs zeigt sie, wie man einfach und raffiniert vegan kochen kann. Neben Basics zur veganen Küche, wird natürlich auch ein Menü gekocht. 

 

Tickets bekommst du hier

 

 

Dein Name: Nicole Just

Wohnort: Berlin

Homepage/Blog/Facebook-Page

 

nicole-just.de

 

Facebook:  https://www.facebook.com/veganistaway

Instagramhttps://instagram.com/n_just/

Twitter:      https://twitter.com/TheVeganistaWay

 

 

Dein liebstes Gewürz?: Salz in allen Varianten. Ich habe einen Salztick und liebe es, neue Sorten zu entdecken. 

Dein liebstes Gemüse?: Eigentlich kommt das auf die Saison an. Aber wenn man sich schon festlegen muss, dann wohl das Radieschen, wie in meinem Logo. Das ist eine faszinierende Knolle: Wächst unglaublich schnell, hat trotzdem unglaublich viele gesunde Inhaltsstoffe und ist pink. Was will man eigentlich mehr?! ;)

 

Was ist dir bei deinen Kochkursen wichtig?: Bei mir steht der Spaß am Kochen im Vordergrund. Weil ich selbst gern pragmatisch denke, versuche ich beim Kochen die einfachsten aber gleichzeitig auch leckersten Wege zu finden. Diese Tipps gebe ich gern in meinen Kursen weiter. 

 

Gibt es ein besonderes Erlebnis, dass du mit einem Kochkurs bzw. der Kurkuma Kochschule verbindest?:

Vor zwei oder drei Jahren wollte sich eine Dame für einen Kurs anmelden, die über 25 Lebensmittelallergien hatte. Der Kurs war ein Geschenk. Ehrlich gesagt war mein erster Gedanke, ihr abzusagen, weil so viele Allergene beim Kochen in einer großen Gruppe nicht ganz ungefährlich sind. Allerdings kommt man als Veganer oder Allergiker ja durchaus immer mal wieder in Situationen, in denen man sich beim gemeinsamen Kochen oder Essen in der Gruppe etwas ausgeschlossen fühlen kann. Dass sie diese Erfahrung auch in Bezug auf meinen Kurs macht, wollte ich nicht. So viele Allergien sind schon schlimm, da braucht man nicht zusätzlich den Frust obendrauf, nirgendwo teilnehmen zu können. Also habe ich das Menü umgeschrieben, alles doppelt und dreifach gecheckt, die Dame hat teilgenommen und bis über beide Ohren gestrahlt, den gesamten Kurs über. Das freut mich heute noch und ich bin glücklich, dass wir das hinbekommen haben. 

 

Wofür schlägt dein Herz - neben der veganen Küche - noch?: Für DIY-Projekte, meinen Garten und unbedingt auch für sonntägliche Serien-Marathone. 

 

Woher holst du dir deine Inspirationen für deine Kurse?: Aus der Frage, was ich selbst gern bei einem Kurs erleben und/oder tun würde. 

 

Wohin reist du gern, wo entspannst du am besten?: Ich liebe die Ostsee (von dort stamme ich) und als Gegensatz zum Meer die Berge, vor allem in Österreich. 

 

Wenn du nicht in der Kurkuma Kochschule stehst, was tust du dann

 

Bloggen, Kochbücher schreiben, Kochshows, Rezepte für unterschiedliche Kunden entwickeln, Vorträge halten und veganes Essen ins TV bringen (die Termine stehen auf meiner Homepage, z.B. koche ich 1 x im Monat live im ARD Buffet)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0